Spielberichte der 1. Herren

Niederlage mit fadem Beigeschmack

Sonntag, 13.08.2017     SSC Hagen – SSV Pölitz      1:1 (1:1)

Nach dem guten Spiel in Schlutup musste man jetzt gegen den SSC Hagen ran. Eine nicht einfache Aufgabe, da man sich im Hagen in den letzten Jahren immer schwer getan hat.

Zu Beginn des Spiels übernahmen wir das Kommando ließen Ball und Gegner laufen. So erspielte sich die Mannschaft auch durch Ploog (4./5.) die ersten guten Torchancen. Der SSC Hagen lauerte auf Konter und kamen durch ihre schnellen Offensivspieler auch das eine oder andere Mal gefährlich vor das Pölitzer Tor. Immer wieder kamen die Jungs um Kapitän Lindtner zu schnellen Balleroberungen in der Hälfte der Hagener, doch diese wurden oftmals zu kompliziert zu Ende gespielt und so wurden diese Möglichkeiten nicht genutzt. Es blieb somit bis zur Halbzeit beim 0:0.

Die 2.Halbzeit fing so an wie die Erste aufgehört hatte. Wir übernahmen wieder die Initiative und hatten mehr Ballbesitz. Auf dem Weg zum 0:1 wurde J.Ramm dann in der 49. frei vor dem Hagener Tor unsanft von den Beinen geholt und nicht wenige Schiedsrichter hätten hier auf Notbremse entschieden, doch dieses Gespann beließ es bei einer gelben Karte und Freistoß. Fast im Gegenstoß fiel dann der 1:0 Führungstreffer für den Gastgeber durch Safi (50.). Nur fünf Minuten später gab es einen Zusammenprall zwischen einem Hagener Spieler und D.Lindtner vor dem Pölitzer Strafraum, als N.Rodewald den Ball kurz vorher noch wegspitzeln konnte. Zur Verwunderung Aller gab es dann einen Pfiff und die rote Karte für D.Lindtner. Diese Entscheidung ist nicht nachvollziehbar, da weder eine Notbremse, noch ein grobes Foulspiel vorlag. Daraufhin musste N.Ploog für unseren Ersatztorwart Tost das Feld räumen. In der Folge merkte man die Unterzahl nicht und wir kamen zum verdienten Ausgleich durch J.Ramm (77.). Leider legten die Hagener noch zweimal durch Pohlmann (81./87.) nach, wobei ein Tor aus abseitsverdächtiger Position erzielt wurde. Es blieb noch kurz darauf das 3:2 durch H.Höppner, was aber nur noch als Ergebniskosmetik zu betrachten war.

Eine unglückliche Niederlage, wobei das Schiedsrichtergespann ihre Sache dazu beigetragen hat.

©J.-P. Ehrlich 

Aufstellung:

                Lindtner© – Rodewald - Kallenberg - Breede – Ploog (56.Toast) - Wurst
                Hamdart (82.Höppner)- Bastian – von Horn - Ramm (75.Borrek) - Noeske

Tore:        1:0 Safi(50.); 1:1 Ramm(77.); 2:1 Pohlmann(81.); 3:1 Pohlmann(87.);
                 3:2 Höppner(88.)

Bes. Vorkommnisse:   Rote Karte : D.Lindtner (55./Grobes Foulspiel)


Druckluft-
Technik Nord
 
DTN-logo
Hauptsponsor der 1. Herren

Gemeinde Pölitz
wappen-poelitz

Vorschau & Nachlese von Ereignissen im Verein


Masken schwarz weiss Als weitere Veranstaltung des diesjährigen 90. Geburtstags des Vereins findet am
11. November um 20:00 Uhr die Motto-Tanzparty "Schwarz-Weiße Nacht"
im Schützenhaus statt. Details folgen.