Spielberichte der 2. Herren

Die ersten drei Punkte

Sonntag, 10.09.2017     SV Siek – SSV Pölitz II      1:2 (1:1)

Die Partie begann mit einem offenen Schlagabtausch, mit Gelegenheiten auf beiden Seiten, mit dem zunächst glücklicheren Zwischenergebnis für die Hausherren. Wie bereits in den vergangenen Partien, lief man relativ früh einem Rückstand hinterher, nachdem die Sieker in der 7. Minute eine Inkonsequenz in unserer Abwehr zum 1:0 nutzen konnten. Dank der mittlerweile recht guten Moral in der Mannschaft fand man jedoch zügig Lösungen um zwingender zu agieren. Bis zur 38. Minute ergaben sich diverse Möglichkeiten; zum Ausgleich führte dann ein Strafstoß. Der Innenverteidiger der Gastgeber konnte einen langen Ball zunächst nur gegen die eigene Latte köpfen, woraufhin der Abpraller vor den Füßen vom einschussbereiten Björn Willhöft landete. Dieser wurde dann vom Innenverteidiger regelwidrig zu Boden gezogen. Den Elf Metern entschied Jakob Fries humorlos für sich und mit dem Remis ging es in die Pause.

Nach der Halbzeit wurde schnell klar, dass diese Partie über Kampf und Willen entscheiden würde. Bis zur Schlussphase begegneten sich beiden Seiten mit offenem Visier. In der 74. Minute fasste sich Salvatore Morello ein Herz und überlüpfte nach einem Pass aus dem Rückraum den heraus geeilten Torwart an der Strafraumgrenze und ging auf das Tor zu - und erzielte aus spitzem Winkel die Führung. Die verbleibende Viertelstunde wurde noch einmal hitzig und nahm auch teilweise wilde Züge an. Nicklichkeiten, sowohl Spieler-, als auch heimzuschauerseitig, schlichen sich ein. Das Ergebnis konnte man aber bis zum Schlusspfiff halten.

Die ersten drei Punkte bringen nunmehr Balsam für die Fußballerseelen mit, wenngleich sich nach wie vor einzelne Ungenauigkeiten sowie gewissermaßen eine Seuche der frühen Gegentore hielten. Am Ende sind es verdiente drei Punkte, die sicher der geschlossenen Mannschaftsleistung geschuldet sind. Am kommenden Wochenende will man nun gerne nachlegen, wenn am Sonntag, den 17.09. um 13:00 Uhr der TSV Zarpen in Pölitz gastiert. Die blau-weißen behielten am Wochenende gegen RW Moisling II die Oberhand und finden sich aktuell auf Platz sieben der Kreisklasse A wieder.

©Rabsahl

Erfolgte Wechsel:

49. Sommerfeld (J. Fries)
79. J. Fries (Morello, verletzungsbedingt)
86. Rabsahl (Willhöft)


Druckluft-
Technik Nord
 
DTN-logo
Hauptsponsor der 1. Herren

Gemeinde Pölitz
wappen-poelitz

Vorschau & Nachlese von Ereignissen im Verein


Advent Hintergrund Das diesjährige Advensfrühstück ausgerichtet vom Förderverein findet am 10. Dezember um 9:30 Uhr im Clubheim statt  

  Die SSV Pölitz Fussballsparte Weihnachtsfeier findet auch dieses Jahr wieder im Gemeindehaus statt. Am Samstag den 16. Dezember um 19 Uhr feiern wir Weihnachten. Winter

Punsch Lecker Punsch zu fairen Preisen gibt es am 23.12. ab 17 Uhr im/vor dem Clubheim. Alle Mitglieder, Pölitzer und Freunde sind herzlich eingeladen daran teilzunehmen.
Die Teams der Damen und III. Herren freuen sich auf Euch.