I. Herren

Saison 2017/18

2017 18  1H. Weiß o Tr (764x509)
hintere Reihe von links: Julian Beeth, Dennis Wagner. Toni Urban, Julian Ramm, Florian Wurst
mittlere Rehe: Hauke Gerken, Helge Höppner, Nils Rodewald, Tim Westphal, Lasse Breede, Bennet Kallenbach
untere Reihe von links:  Jonas Borrek, Marcel Noeske, Till Knifka, Lukas Tost, Dominik Lindtner, Lars Weltin, Masood Hamdart, Marvin Bastian
auf dem Bild fehlen: Jan-Patrick Luetje, Sacha Wiek, Marc Blum, Nico Ploog, Tilman von Horn, Jan-Hindrik Schmidt

Wettbewerb : Verbandsliga Süd-Ost

Training : Dienstag + Donnerstag  19:30 - 21:00 Uhr auf dem Trainingsplatz hinteren Platzhälfte

Trainer   Co-Trainer
  Torwart Trainer
Jan-Christian Hack (2) (120x180)   Christian Borrek (2) (120x180)   Micheal Weisbach (2) (120x180)
Jan-Christian Hack   Christian Borrek   Michael Weisbach
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  E-Mail schreiben    
M: 0170/8354014   M: 0171/2777864    
         
Betreuerin   Pressesprecher   Physio
ClaudiaS 14-15 (120x180)   J-P Ehrlich-Presse(120x180)   Rollo (120x180) 
Claudia Scheffler   Jens-Peter Ehrlich   Rolf Wolf
    0176/41160802    


 

 

Druckluft-
Technik Nord
 
DTN-logo
Hauptsponsor der 1. Herren

Gemeinde Pölitz
wappen-poelitz

Newsflash

SSV Pölitz sichtet Jugendfußballer für neue Saison Langsam aber sicher neigt sich die Saison auch im Jugendfußball dem Ende zu. Die neue Spielzeit wirft aber längst ihre Schatten voraus. Der SSV Pölitz sichtet in diesem Jahr wieder für zahlreiche Jugendmannschaften junge Sportler.

* D-Jugend, Jahrgang 2006 und 2007 am 7.6 um 17:15 Uhr

* C-Jugend, Jahrgang 2004 und 2005 am 11.6 um 18:00 Uhr.

Alle Sichtungen finden auf der Sportanlage in Pölitz mit qualifizierten und lizensierten Trainern statt. Auch die Trainer der Jugendmannschaften der neuen Saison werden an diesen Tagen anwesend sein. Ausreichend Getränke stehen bei diesen warmen Temperaturen bereit. Anmeldungen für die jeweilige Sichtung ist nicht notwendig. Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme junger Fußballer