Grußwort des 1.Vorsitzenden

zum 15. April 2017

Liebe Gäste, liebe Pölitzerinnen und Pölitzer,

herzlich Willkommen zu den Osterheimspielen unseres SSV. Nach dem Derbysieg gegen Tremsbüttel konnte unsere Ligamannschaft am vergangenen Sonntag in Ahrensburg leider nicht nachlegen.

Im heutigen Nachholspiel gegen den direkten Tabellennachbarn aus Büchen-Siebeneichen erwartet uns eine Mannschaft, die schwer einzuschätzen ist. Schon im Hinspiel mussten wir uns mit 0-3 geschlagen geben, es ist also noch eine Rechnung offen. Mit den Ergebnissen und der Entwicklung der Mannschaft sind wir alle ausgesprochen zufrieden. Auch wenn das Nachholspiel gegen GW Siebenbäumen vom vergangenen Mittwoch nach Redaktionsschluss dieser Ausgabe beendet war, so lässt sich festhalten, dass wir ein kleines Polster auf die Abstiegsränge erspielt haben. Aber Vorsicht: Die Konkurrenz ist hellwach, Elmenhorst punktet genauso regelmäßig wie die Tabellennachbarn. Umso wichtiger ist ein Sieg heute im „6-Punktespiel“, könnten wir uns doch ein weiteres Stückchen von den Abstiegsrängen entfernen.

In den letzten Wochen nahm unsere 2. Herren ebenfalls eine gute Entwicklung. Leider wurde diese am letzten Sonntag in Zarpen jäh unterbrochen! Eine Niederlage in dieser Höhe war nicht zu erwarten und wird sicherlich eine Reaktion für den heutigen Tag hervorrufen. Mit der FSG Südstormarn haben wir einen Gegner zu Gast, der ähnlich unserer Mannschaft im Mittelfeld der Tabelle steht. Aufgrund der bevorstehenden Ligareform ist dieser Platz aber noch keine Garantie auf den Klassenerhalt. Wie vor zwei Jahren droht eine Abstufung in die B-Klasse, auch wenn bis heute niemand sagen kann, welcher Platz sicher reichen wird. Der neue, flexibilisierte Spielbetrieb löst bekanntlich alle Kreisgrenzen auf.

Besonders wichtig wird in diesem Zusammenhang übrigens die Spielwertung vom 4. !!! Spieltag: Sie erinnern sich?: Der Tralauer SV setzte einen uns bekannten Spieler ein, ohne, dass dieser im Spielbericht stand und ohne, dass dieser sich bei Schiedsrichter Weigert ausgewiesen oder angemeldet hat! Unser Protest wurde vom Spielausschuss-vorsitzenden Klopp an das Kreisgericht weitergeleitet. Dieses hat den Spielausschuss für eine Spielumwertung verantwortlich gemacht. Seither ist seitens des KFV Stormarn nichts mehr geschehen. Unsere Eskalation an den SHFV gab uns in der Sache erneut Recht. Eine Entscheidung steht jedoch weiterhin aus. In meiner letzten Anfrage an den SHFV wurde eine Frist bis zum 07. April gesetzt, Ergebnis: Es gibt noch nicht mal eine Antwort auf unser Anliegen. Wer aufmerksam das „Kicker Sportmagazin“ liest, der findet eine Serie über den Riss zwischen Verbänden und Vereinen. Unser Beispiel ist nur eins von ganz vielen, wir selber hätten noch so manche mehr zu berichten.

Ich wünsche allen Sportlern des heutigen Spiels einen fairen Verlauf, dem Schiedsrichter Tobias Babel mit seinen Assistenten in der Verbandsliga und Tim Knüppel in der A-Klasse stets einen guten „Pfiff“, Ihnen -liebe Zuschauer- spannende Spiele und bedanke mich für Ihren Besuch,

mit österlichen Grüßen, Euer/Ihr

Jens Elschenbroich


Druckluft-
Technik Nord
 
DTN-logo
Hauptsponsor der 1. Herren

Gemeinde Pölitz
wappen-poelitz

Newsflash

SSV Pölitz sichtet Jugendfußballer für neue Saison Langsam aber sicher neigt sich die Saison auch im Jugendfußball dem Ende zu. Die neue Spielzeit wirft aber längst ihre Schatten voraus. Der SSV Pölitz sichtet in diesem Jahr wieder für zahlreiche Jugendmannschaften junge Sportler.

* D-Jugend, Jahrgang 2006 und 2007 am 7.6 um 17:15 Uhr

* C-Jugend, Jahrgang 2004 und 2005 am 11.6 um 18:00 Uhr.

Alle Sichtungen finden auf der Sportanlage in Pölitz mit qualifizierten und lizensierten Trainern statt. Auch die Trainer der Jugendmannschaften der neuen Saison werden an diesen Tagen anwesend sein. Ausreichend Getränke stehen bei diesen warmen Temperaturen bereit. Anmeldungen für die jeweilige Sichtung ist nicht notwendig. Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme junger Fußballer