Team der 1. Herren

Der Kader Saison 2018/19

 Die Torhüter  
Dominik Lindtner (120x180)   Lukas Tost (120x180)            
 Dominik Lindtner   Lukas Tost             
                 
 Die Abwehr
Julian Beeth (120x180)   Jan-Patrick Luetje  (2) (120x180)   Hauke Gerken (120x180)   Lasse Breede (120x180)   Sascha Wieck  (2) (120x180)
 Julian Beeth   Jan Patrick Luetje    Hauke Gerken     Lasse Breede    Sascha Wiek
                 
Masood Hamdart (120x180)   Filip Krajinovic (120x180)   Tim Jonas Henkel (3) (120x180)        
 Masood Hamdart   Filip Krajinovic    Tim Henkel        
 Das Mittelfeld
Nils Rodewald (120x180)   Bennet Kallenbach (120x180)   Till Knifka (120x180)   Dennis Wagner (120x180)   Nico Ploog  (2) (120x180)
Nils Rodewald   Bennet Kallenbach   Till Knifka     Dennis Wagner   Nico Ploog
                 
Tilmann von Horn  (2) (120x180)   Jonas Klaus  (2) (120x180)   Patrick Buenger  (2) (120x180)   Linus Bent Bozek (120x180)    
Tilmann von Horn   Jonas Klaus   Patrick Buenger   Linus Bozek    
 Der Sturm
Julian Ramm (120x180)   Lars Weltin (120x180)    Marcel Nöske (120x180)   Foto Platzhalter 120x180    
 Julian Ramm    Lars Weltin   Marcel Noeske     Sohrab Safi
   
                 

Druckluft-
Technik Nord
 
DTN-logo
Hauptsponsor der 1. Herren

Gemeinde Pölitz
wappen-poelitz

Newsflash

SSV Pölitz sichtet Jugendfußballer für neue Saison Langsam aber sicher neigt sich die Saison auch im Jugendfußball dem Ende zu. Die neue Spielzeit wirft aber längst ihre Schatten voraus. Der SSV Pölitz sichtet in diesem Jahr wieder für zahlreiche Jugendmannschaften junge Sportler.

* D-Jugend, Jahrgang 2006 und 2007 am 7.6 um 17:15 Uhr

* C-Jugend, Jahrgang 2004 und 2005 am 11.6 um 18:00 Uhr.

Alle Sichtungen finden auf der Sportanlage in Pölitz mit qualifizierten und lizensierten Trainern statt. Auch die Trainer der Jugendmannschaften der neuen Saison werden an diesen Tagen anwesend sein. Ausreichend Getränke stehen bei diesen warmen Temperaturen bereit. Anmeldungen für die jeweilige Sichtung ist nicht notwendig. Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme junger Fußballer